UNSER BILDUNGSANGEBOT

UNSER BILDUNGSANGEBOT

Unser Homeschooling-Konzept

AKTUELLES

AKTUELLES

Bewegliche Ferientage

Bewegliche Ferientage

Die Schule bleibt in der Woche vom 23.05. - 27.05.2022 geschlossen.  

Bewegliche Ferientage

Bewegliche Ferientage

Die Schule bleibt in der Woche vom 23.05. - 27.05.2022 geschlossen.

 
Wir suchen Lehrkräfte

Wir suchen Lehrkräfte

Wir bilden Lehrkräfte aus und wir freuen uns auf Sie!   Wir suchen Lehrkräfte...

Wir suchen Lehrkräfte

Wir suchen Lehrkräfte

Wir bilden Lehrkräfte aus und wir freuen uns auf Sie!
 
Wir suchen Lehrkräfte im Vorbereitungsdienst für das nächste Schuljahr. Ob "reguläres" Lehramtsstudium oder Quereinstieg; wir brauchen Sie in folgenden Bereichen:

 

Fachrichtung:
  • Agrarwirtschaft
  • Ernährung und Hauswirtschaft
  • Holztechnik
  • Gesundheit und Pflege
Fächer:
  • Deutsch
  • Englisch
  • Biologie
Wenn Sie Fragen haben, dann wenden Sie sich gerne an michael.krause@bbs-old.de oder torsten.oelke@bbs-old.de Wir freuen uns, von Ihnen zu hören!
Deutsch-chinesische Videokonferenz

Deutsch-chinesische Videokonferenz

Am 17.12.2021 fand die erste chinesisch-deutsche Videokonferenz für das Projekt "Chinese German FooD~versity"...

Deutsch-chinesische Videokonferenz

Deutsch-chinesische Videokonferenz

Am 17.12.2021 fand die erste chinesisch-deutsche Videokonferenz für das Projekt "Chinese German FooD~versity" mit der Schule Caoyang No.2 High School Shanghai und der Beruflichen Schule Oldenburg (BG EE 19) statt.

Es handelt sich um ein Projekt mit Unterstützung des MBWK, des Päd. Austauschinstituts (PAD) und der KMK über den Deutsch-Chinesischen Schulpartnerschaftsfonds.
Eine erweiterbare Lernapp zu Vorurteilen bezüglich der deutschen und chinesischen Essenskultur mit erläuternden 360-Videos soll im GMK-Unterricht im Rahmen des Themas Globalisierung vorbereitet werden und anschließend im Informatik-Unterricht von den Schülerinnen und Schülern programmiert werden. Die App ist anschließend auch für eine China-AG einsetzbar.
Es wurden kürzlich die Vorurteile zur Essenskultur bereits per Mail ausgetauscht, die 360Grad-Kamera und 360-Grad-Brillen liegen bereit und nun gab es auch noch eine gegenseitige Vorstellung der beiden Klassen in der Videokonferenz, die deutschen Schülerinnen und Schüler haben auf chinesisch begrüßt und ein symbolisches „Durchreichen“ von Gummibärchen und chinesischem Tee als offizielle Startgeste für das Projekt fand statt.

Elternbrief

Elternbrief

Ein Schreiben der Ministerin für Bildung, Wissenschaft und Kultur, Frau Karin Prien, an...

Elternbrief

Elternbrief

Ein Schreiben der Ministerin für Bildung, Wissenschaft und Kultur, Frau Karin Prien, an alle Schülerinnen und Schüler sowie deren Eltern.

Klicken Sie hier...
LBS Fahrzeugpflege in Aktion

LBS Fahrzeugpflege in Aktion

Die Fahrzeugpfleger erweitern ihr Programm: Neben der KFZ-Aufbereitung stehen nun auch Nutzfahrzeuge auf...

LBS Fahrzeugpflege in Aktion

LBS Fahrzeugpflege in Aktion

Die Fahrzeugpfleger erweitern ihr Programm: Neben der KFZ-Aufbereitung stehen nun auch Nutzfahrzeuge auf dem Waschzettel des Lehrers Thomas Rehpen. Bei der Firma Sönke Jordt in Ratekau haben die Schüler einige LKW pflegen dürfen! Die Presse war zu Gast und die Firma Fahrzeugtechnik Nord hat die ganze Aktion kräftig dokumentiert und unterstützt, alle Schüler wurden nach der gelungen Aktion zum Essen eingeladen. Sonax hat einen Aussendienstler geschickt und die nächste Aktion wird noch größer werden: Die Schüler dürfen einen Truck aus der Serie „Truckerbabes“ aufbereiten und eine hochwertige Beschichtung aufbringen. Die Ausflugsserie NFZ bekommt sogar noch einen weiteren Stopp als dritte Variante im Frühjahr: Die Aufbereitung eines Wohnmobils wird den Exkurs Nutzfahrzeugpflege abschließen.

UNSERE STANDORTE

UNSERE STANDORTE

Slide 1
Die Hauptstelle Oldenburg i.H.

In Oldenburg befindet sich die Hauptstelle der Beruflichen Schule des Kreises Ostholstein in Oldenburg.
An unserer Hauptstelle werden 1368 Schülerinnen und Schüler von 115 Kolleginnen und Kollegen unterrichtet.
Getreu dem Motto: „Wir helfen Menschen, sich zu bilden.“ – bieten wir ein vielseitiges Bildungsangebot für die Menschen in und um die Region Ostholstein.
Neben unterschiedlichsten dualen Ausbildungsangeboten aus dem landwirtschaftlichen-, wirtschaftlichen- und gewerblich-technischen Bereich bietet der Standort Oldenburg auch vielen Vollzeitbildungsgängen, wie z.B. dem Beruflichen Gymnasium, dem Bereich Ausbildungsvorbereitung SH oder der schulischen Ausbildung Pflegeassistenz eine Umgebung in der Lernen Spaß macht.

Slide 1
Die Außenstelle Lensahn

liegt verkehrstechnisch gut erreichbar im Zentrum Ostholsteins. Eingebettet in eine See- und Waldlandschaft begleiten wir Menschen bei ihrer individuellen Lern- und Persönlichkeitsentwicklung - ganz nach dem Motto: „Wir leben, was wir lehren!“
Am Schulstandort Lensahn wird in unterschiedlichen Besetzungen von morgens bis abends gearbeitet und gelernt:
In einer ausgewogenen Theorie- und Praxisbalance werden hier staatlich geprüfte Sozialpädagogische Assistent*innen (Vollzeit), staatlich anerkannte Erzieher*innen (Vollzeit und Abendform) sowie in Teilzeit staatlich anerkannte Heilpädagog*innen aus- und weitergebildet.
Auch der Fachbereich Landwirtschaft befindet sich am Standort Lensahn.

Slide 1
Die Außenstelle Neustadt i.H.

Die Außenstelle Neustadt liegt direkt an Ostsee und ist durch ihre unmittelbare Nähe zur A1 sowohl vom nördlichen als auch südlichen Ostholstein gut zu erreichen.

An diesem Standort werden zurzeit ca. 600 Schülerinnen und Schüler von ca. 30 Kolleginnen und Kollegen hauptsächlich in der dualen Berufsausbildung unterrichtet.

Neben der beruflichen Bildung in 12 Berufen aus den Bereichen Ernährung und Hauswirtschaft, Gastronomie, Wirtschaft und Verwaltung sowie Gesundheit, werden auch Schülerinnen und Schüler im Vollzeitbildungsgang - Berufsoberschule Wirtschaft - an der Außenstelle beschult.

Als Partner in der dualen Ausbildung möchten wir dazu beitragen, dass unsere Schülerinnen und Schüler zu eigenverantwortlichem, beruflich kompetentem Handeln befähigt werden. Ganzheitliche Qualifikationen stehen hierbei im Vordergrund.

Slide 1
Die Außenstelle Timmendorfer Strand

Die Außenstelle der Beruflichen Schule Oldenburg in Timmendorfer Strand begleitet als Dualpartner in erster Linie Schülerinnen und Schüler mit Förderbedarf bei ihrer beruflichen Ausbildung mit dem Ziel der Eingliederung in den ersten Arbeitsmarkt.
Die Prüfungen werden von eigenen Prüfungsausschüssen vor der IHK oder den Kammern abgelegt und führen zum Werkerbrief. Außerdem ist bei entsprechenden Voraussetzungen das Erreichen des Ersten allgemeinbildenden Schulabschlusses möglich.
Neben der beruflichen Bildung in 18 Berufen ist uns die Berufsvorbereitung von Schülerinnen und Schülern mit vielfältigen Förderbedarfen ein Anliegen.
Wir haben z.Zt. ca. 430 Schüler*innen und 30 Kollegen*innen unterrichten in Timmendorf.
16 Kollegen*innen unterrichten ausschließlich in Timmendorf, 14 Kollegen*innen an weiteren Standorten.

previous arrowprevious arrow
next arrownext arrow

DAS ZEICHNET UNS AUS

DAS ZEICHNET UNS AUS

EUROPASCHULE

Mehr erfahren

DIGITALE MODELLSCHULE

Mehr erfahren

SCHULE OHNE RASSISMUS

Mehr erfahren

SCHULSOZIALARBEIT

Mehr erfahren

SCHULBÜCHEREI

Mehr erfahren

SCHÜLERBEGLEITUNG

Mehr erfahren

PROJEKTORIENTIERTES LERNEN

Mehr erfahren

SINUS

Mehr erfahren

SCHULPSYCHOLOGIN

Mehr erfahren

BERATUNGS LEHRKRÄFTE

Mehr erfahren

SCHULSANITÄTSDIENST

Mehr erfahren

BERUFSORIENTIERUNG

Mehr erfahren
0
Schüler*innen
0
Bildungsgänge
0
Lehrer*innen
0
Standorte