UNSER BILDUNGSANGEBOT

UNSER BILDUNGSANGEBOT

Unser Homeschooling-Konzept

AKTUELLES

AKTUELLES

Rezertifizierung als Europaschule

Rezertifizierung als Europaschule

Gemeinsam mit 18 weiteren Schulen aus Schleswig-Holstein wurden wir für unsere Europaarbeit erneut...

Rezertifizierung als Europaschule

Rezertifizierung als Europaschule

Gemeinsam mit 18 weiteren Schulen aus Schleswig-Holstein wurden wir für unsere Europaarbeit erneut als Europaschule ausgezeichnet. Bei einem Festakt am Freitag, dem 09. Februar 2024, überreichte Bildungsministerin Karin Prien die Rezertifizierungsurkunden und lobte die Europaschulen für ihre wichtige Rolle, Schülerinnen und Schüler für ein Leben in und mit Europa vorzubereiten. Angesichts der bevorstehenden Europawahl betonte Ministerin Prien die Bedeutung dieses Engagements für die Demokratie und die europäische Integration.

Quelle: Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur des Landes Schleswig-Holstein (09.02.2024)

Seit 1996 wurden in Schleswig-Holstein insgesamt 52 Schulen als Europaschulen zertifiziert. Die Auszeichnung als Europaschule ist ein Beweis für das Engagement unserer Schule, Europa als selbstverständlichen Teil des Alltags zu etablieren und die europäische Idee zu stärken. Durch intensive Nutzung von EU-Programmen für Partnerschaften und andere europäische Projekte leben wir unser Leitbild, indem es heißt: „Wir fördern Weltoffenheit, Toleranz und Friedensfähigkeit und leben die europäische Idee auch durch Mehrsprachigkeit sowie internationale Begegnungen.“

Quelle: Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur des Landes Schleswig-Holstein (09.02.2024)

Ferientermine 2024

Ferientermine 2024

Ferientermine Schleswig-Holstein 2024 und bewegliche Ferientage: Osterferien Freitag, 29.03.24 - Freitag 19.04.24 Tag...

Ferientermine 2024

Ferientermine 2024

Ferientermine Schleswig-Holstein 2024 und bewegliche Ferientage:

Osterferien Freitag, 29.03.24 - Freitag 19.04.24
Tag der Arbeit Mittwoch, 01.05.24
Beweglicher Ferientag Mittwoch, 08.05.24
Himmelfahrt Donnerstag, 09.05.24 + Freitag 10.05.24
Pfingstmontag Montag, 20.05.24
Sommerferien Montag, 22.07.24 - Freitag, 30.08.24
Tag der Deutschen Einheit Donnerstag, 03.10.24
Herbstferien Freitag, 04.10.24
Herbstferien Montag, 21.10.24 - Freitag, 01.11.24
Weihnachtsferien Donnerstag, 19.12.24 - Freitag, 07.01.25
Erste Abschlussprüfung IHK Bartenderkurs

Erste Abschlussprüfung IHK Bartenderkurs

Es ist geschafft: Die ersten vier SchülerInnen aus der Abteilung Gastronomie unserer Schule...

Erste Abschlussprüfung IHK Bartenderkurs

Erste Abschlussprüfung IHK Bartenderkurs

Es ist geschafft: Die ersten vier SchülerInnen aus der Abteilung Gastronomie unserer Schule dürfen sich nun über die Zusatzqualifikation IHK Bartender/in freuen.

In insgesamt 10 Kurseinheiten erhielten die Nachwuchsgastronomen Stefanie Schmidt, Josephien Tepperwien, Felix Schiefer und Anna Strokan sowohl theoretisches als auch praktisches Fachwissen der Getränke- und Equipmentkunde, welches durch zahlreiche Fachvorträge von weltweit agierenden Gastdozenten vertieft und gefestigt wurde.

 

Die Namen der Dozenten können sich sehen lassen: Stefan Bierbaum (Destillateurmeister), Dirk Willmer mit Tequila & Mescal (ehem. Deutscher Cocktailmeister aus dem Hotel Meereszeiten), Gauthier Vandamme´s „Vertreterin v. der Dom Rep“ in der Master Class (von Barceló Rum Selectionen), Bernhard Mireisz (Weinfachberater & Sommelier von Chefs Culinar), Raffaella Lengsfeld mit den Plantations Rum Selectionen sowie Gin & Cognac (von Ferrand Deutschland), Eyck Thormann mit Chivas Regal Selectionen (von Pernod & Ricard), Clemens Dietrich mit Modern Style of Mixology (Dietrichs Bar Lübeck), Uwe Voigt mit Buffalo Trace Bourbon Selectionen (ehem. Barschule Rostock - jetzt von Team Spirit), Christian Schreiber & Marius Stolz mit Geldermann Sekt Selectionen (von Reidemeister & Ulrichs) und Martin Staack (Barschulcup RBZ Kiel) bereicherten durch ihre tiefgründige Profiexpertisen die Kursreihe zusätzlich zu unserem leidenschaftlichen Barmeister und Kursleiter André Krug.

Vielen Dank an die Dehoga OV Lübecker Bucht & OH für Ihre große Unterstützung!

Im Sommer beenden weitere 5 SchülerInnen den begehrten Bartenderkurs und begeistern die Gäste und Prüfer mit ihrem Fachwissen und natürlich ihren vielfältigen Barkreationen und den perfekten Service.

Helmut Roock-Pokal 2023

Helmut Roock-Pokal 2023

Am 11.10.2023 fand der Helmut Roock-Pokal in Hamburg an der BS03 statt. Mit...

Helmut Roock-Pokal 2023

Helmut Roock-Pokal 2023

Am 11.10.2023 fand der Helmut Roock-Pokal in Hamburg an der BS03 statt. Mit Ole Prüß aus dem Schloss Weißenhaus und Florian Nitsche vom Beachhouse in Pelzerhaken konnten wir zwei junge Talente des Ausbildungsberufs Koch/Köchin zu diesem Wettkampf begleiten. Die beiden befinden sich erst im 2. Ausbildungsjahr.

In dem Teamwettkampf sollten sie ein 4-Gang-Menü für 8 Personen erarbeiten. Die Anforderungen hatten es in sich. So sollten in der Vorspeise Miesmuscheln, Saibling und fermentierter Pfeffer verarbeitet werden. Der Zwischengang sollte ein vegetarisches Gericht mit Grünkern und Frischkäse sein, und im Hauptgang sollten Stubenküken und Zwetschge serviert werden. Das Dessert sollte weiße Kuvertüre und Cranberrys enthalten.

Unsere Teilnehmer schlugen sich sehr gut und konnten einen 4. Platz erkochen. Beeindruckend ist die Leistung insofern, dass der Wettbewerb ein sehr hohes Maß an Engagement erforderte. Die Anreise startete um 6:30 Uhr und der Wettbewerbstag endete dann auch erst um 23:45 Uhr. Wir hoffen, dass Ole Prüß und Florian Nitsche das Jahr nutzen können, ihre Fertigkeiten zu verfeinern und in den Betrieben weiter auf dem beeindruckenden Niveau kochen können, um dann im nächsten Jahr noch einmal mit gereiften Erfahrungswerten angreifen zu können.

Das Menü von Ole Prüß, Schloss Weissenhaus Private Nature Luxury Resort und Florian Nitsche, Beachhouse Pelzerhaken
Mit fermentiertem Langpfeffer gebeizter Saibling auf Fenchelcurrysalat mit Miesmuscheln und Gurken
***
Grünkernrisotto mit gebratenen Champignons und Käsechip
***
Gebratenes Stubenküken mit Geflügelsauce, Zwetschgenkompott. Karotten, Lauch und Kartoffelplätzchen
***
Schokoladenravioli mit Vanillesauce und geschmorten Cranberrys




Verein der Köche-Vorsitzender T. Friess mit Ole Prüß und Florian Nitsche
Sprechzeiten der Suchtberatung

Sprechzeiten der Suchtberatung

Die offene Sprechzeit der Suchtberatung bei Herrn Sievert findet in der Zeit von...

Sprechzeiten der Suchtberatung

Sprechzeiten der Suchtberatung

Die offene Sprechzeit der Suchtberatung bei Herrn Sievert findet in der Zeit von 09:30 – 11:00 Uhr im Raum A 208 an folgenden Terminen statt:
  • Do,  11.01.
  • Mi,  24.01.
  • Mo,  05.02.
  • Do,  22.02.
  • Mi.  13.03.
  • Mo,  25.03.
Zusatzqualifikation Bartender*in

Zusatzqualifikation Bartender*in

Zusatzqualifikation: IHK geprüfte/n Bartenderin / Bartender Die Bar ist der Arbeitsplatz, den du...

Zusatzqualifikation Bartender*in

Zusatzqualifikation Bartender*in

Zusatzqualifikation: IHK geprüfte/n Bartenderin / Bartender

Die Bar ist der Arbeitsplatz, den du dir für deine berufliche Laufbahn vollstellt? Du möchtest dich spezialisieren, um auf dem Arbeitsmarkt möglichst gute Chancen zu haben? Dann ist die Zusatzqualifikation des IHK Bartenders genau das Richtige für dich!

Der Begriff „Bartender“ kommt, wie sich vermuten lässt, aus dem Englischen und heißt so viel wie „eine Person, die in einer Bar Getränke mixt und an Gäste ausgibt.“ Aber hinter der Bezeichnung steckt noch sehr viel mehr: Ein ausgezeichnetes Fachwissen über die Zutaten und die Technologie, eine kommunikative und offene Art, die Fähigkeit Gastgeber zu sein und seine Gäste mit seinen Kreationen zu verzaubern - das alles macht einen guten Bartender aus.

In unserem Bartenderkurs in Kooperation mit dem DEHOGA Kreisverband Ostholstein e.V., kannst du nach 80 Stunden Bartenderkurs in Verbindung mit mind. 120 Stunden Praxiserfahrung in deinem Ausbildungsbetrieb deinem Traumberuf einen großen Schritt näherkommen. Melde dich noch heute an und sichere dir einen der begehrten 15 Plätze!

Wir freuen uns auf euch!

hier geht's zur Anmeldung.

Interreg Backwettbewerb am 11.06.23 bei den Fehmarnbelt Days in Rødby/DK

Interreg Backwettbewerb am 11.06.23 bei den Fehmarnbelt Days in Rødby/DK

    "Die besten Kuchenrezepte des Fehmarnbelts“ gezaubert von Auszubildenden der gastronomischen Ausbildungen...

Interreg Backwettbewerb am 11.06.23 bei den Fehmarnbelt Days in Rødby/DK

Interreg Backwettbewerb am 11.06.23 bei den Fehmarnbelt Days in Rødby/DK

 
 

"Die besten Kuchenrezepte des Fehmarnbelts“ gezaubert von Auszubildenden der gastronomischen Ausbildungen der CELF und den Bäckerlehrlingen der Beruflichen Schule des Kreises Ostholstein in Oldenburg, Außenstelle Neustadt. 

Zwölf dänische und zehn deutsche Azubis haben sich für zwei Tage getroffen, um verschiedene deutsche und dänische Gebäcke zu entwickeln, sie zu designen und probeweise zu backen. Aus all diesen Gebäckstücken wurden fünf für den Meisterwerk-Wettbewerb ausgewählt.
Hat eines der Gebäckstücke Dir besonders gut geschmeckt und möchtest Du es gerne nachbacken? Über diesen Link gelangst Du zu allen Rezepten des Wettbewerbs.
Das komplette Kuchenrezeptebuch kannst Du unter diesem Link downloaden.
Ab Anfang Juli kannst Du außerdem eine von 500 Broschüren mit den Rezepten anfordern (so lange der Vorrat reicht). Es ist ebenfalls möglich, die Broschüre als PDF zu erhalten. Dazu musst Du nur diesen kurzen Fragebogen ausfüllen Link zum Fragebogen.
#eu #interreg #madewithinterreg
Wir suchen Lehrkräfte

Wir suchen Lehrkräfte

Wir bilden Lehrkräfte aus und wir freuen uns auf Sie!   Wir suchen Lehrkräfte...

Wir suchen Lehrkräfte

Wir suchen Lehrkräfte

Wir bilden Lehrkräfte aus und wir freuen uns auf Sie!
 
Wir suchen Lehrkräfte im Vorbereitungsdienst für das nächste Schuljahr. Ob "reguläres" Lehramtsstudium oder Quereinstieg; wir brauchen Sie in folgenden Bereichen:

 

Fachrichtung:
  • Agrarwirtschaft
  • Ernährung und Hauswirtschaft
  • Holztechnik
  • Gesundheit und Pflege
Fächer:
  • Deutsch
  • Englisch
  • Biologie
Wenn Sie Fragen haben, dann wenden Sie sich gerne an michael.krause@bbs-old.de oder torsten.oelke@bbs-old.de Wir freuen uns, von Ihnen zu hören!

UNSERE STANDORTE

UNSERE STANDORTE

Slide 1
Die Hauptstelle Oldenburg i.H.

In Oldenburg befindet sich die Hauptstelle der Beruflichen Schule des Kreises Ostholstein in Oldenburg.
An unserer Hauptstelle werden 1368 Schülerinnen und Schüler von 115 Kolleginnen und Kollegen unterrichtet.
Getreu dem Motto: „Wir helfen Menschen, sich zu bilden.“ – bieten wir ein vielseitiges Bildungsangebot für die Menschen in und um die Region Ostholstein.
Neben unterschiedlichsten dualen Ausbildungsangeboten aus dem landwirtschaftlichen-, wirtschaftlichen- und gewerblich-technischen Bereich bietet der Standort Oldenburg auch vielen Vollzeitbildungsgängen, wie z.B. dem Beruflichen Gymnasium, dem Bereich Ausbildungsvorbereitung SH oder der schulischen Ausbildung Pflegeassistenz eine Umgebung in der Lernen Spaß macht.

Slide 1
Die Außenstelle Lensahn

liegt verkehrstechnisch gut erreichbar im Zentrum Ostholsteins. Eingebettet in eine See- und Waldlandschaft begleiten wir Menschen bei ihrer individuellen Lern- und Persönlichkeitsentwicklung - ganz nach dem Motto: „Wir leben, was wir lehren!“
Am Schulstandort Lensahn wird in unterschiedlichen Besetzungen von morgens bis abends gearbeitet und gelernt:
In einer ausgewogenen Theorie- und Praxisbalance werden hier staatlich geprüfte Sozialpädagogische Assistent*innen (Vollzeit), staatlich anerkannte Erzieher*innen (Vollzeit und Abendform) sowie in Teilzeit staatlich anerkannte Heilpädagog*innen aus- und weitergebildet.
Auch der Fachbereich Landwirtschaft befindet sich am Standort Lensahn.

Slide 1
Die Außenstelle Neustadt i.H.

Die Außenstelle Neustadt liegt direkt an Ostsee und ist durch ihre unmittelbare Nähe zur A1 sowohl vom nördlichen als auch südlichen Ostholstein gut zu erreichen.

An diesem Standort werden zurzeit ca. 600 Schülerinnen und Schüler von ca. 30 Kolleginnen und Kollegen hauptsächlich in der dualen Berufsausbildung unterrichtet.

Neben der beruflichen Bildung in 12 Berufen aus den Bereichen Ernährung und Hauswirtschaft, Gastronomie, Wirtschaft und Verwaltung sowie Gesundheit, werden auch Schülerinnen und Schüler im Vollzeitbildungsgang - Berufsoberschule Wirtschaft - an der Außenstelle beschult.

Als Partner in der dualen Ausbildung möchten wir dazu beitragen, dass unsere Schülerinnen und Schüler zu eigenverantwortlichem, beruflich kompetentem Handeln befähigt werden. Ganzheitliche Qualifikationen stehen hierbei im Vordergrund.

Slide 1
Die Außenstelle Timmendorfer Strand

Die Außenstelle der Beruflichen Schule Oldenburg in Timmendorfer Strand begleitet als Dualpartner in erster Linie Schülerinnen und Schüler mit Förderbedarf bei ihrer beruflichen Ausbildung mit dem Ziel der Eingliederung in den ersten Arbeitsmarkt.
Die Prüfungen werden von eigenen Prüfungsausschüssen vor der IHK oder den Kammern abgelegt und führen zum Werkerbrief. Außerdem ist bei entsprechenden Voraussetzungen das Erreichen des Ersten allgemeinbildenden Schulabschlusses möglich.
Neben der beruflichen Bildung in 18 Berufen ist uns die Berufsvorbereitung von Schülerinnen und Schülern mit vielfältigen Förderbedarfen ein Anliegen.
Wir haben z.Zt. ca. 430 Schüler*innen und 30 Kollegen*innen unterrichten in Timmendorf.
16 Kollegen*innen unterrichten ausschließlich in Timmendorf, 14 Kollegen*innen an weiteren Standorten.

previous arrowprevious arrow
next arrownext arrow

DAS ZEICHNET UNS AUS

DAS ZEICHNET UNS AUS

EUROPASCHULE

Mehr erfahren

DIGITALE MODELLSCHULE

Mehr erfahren

SCHULE OHNE RASSISMUS

Mehr erfahren

SCHULSOZIALARBEIT

Mehr erfahren

SCHULBÜCHEREI

Mehr erfahren

SCHÜLERBEGLEITUNG

Mehr erfahren

PROJEKTORIENTIERTES LERNEN

Mehr erfahren

SINUS

Mehr erfahren

SCHULPSYCHOLOGIN

Mehr erfahren

BERATUNGS LEHRKRÄFTE

Mehr erfahren

SCHULSANITÄTSDIENST

Mehr erfahren

BERUFSORIENTIERUNG

Mehr erfahren
0
Schüler*innen
0
Bildungsgänge
0
Lehrer*innen
0
Standorte