Click to listen highlighted text! Powered By GSpeech

Europa erleben – 12 Jahre Azubi-Austausch mit Frankreich

Seit 2002 teilen jährlich jeweils 30 Auszubildende aus Schleswig-Holstein und der Region „Pays de la Loire“ für einige Wochen ihren Ausbildungs- bzw. Praktikumsplatz.

720 junge Menschen beider Länder konnten so in diesem Zeitraum im Bereich Gastronomie erfahren, welche Gepflogenheiten, Arbeitswerte und –normen woanders herrschen, welche Inhalte Gegenstand der Ausbildung sind, aber auch, wie gefeiert wird. Denn hierzu boten zwei Geburtstagsfeiern reichlich Anschauung: Auf beiden Seiten wurde der zehnte Geburtstag gebührend gefeiert und mit politischer Prominenz aufgewertet.

 
 

Fachliche Erweiterung, vor allem aber ein Zugewinn an Mobilität, das sind die Haupteffekte grenzübergreifender Praktika. Überraschend immer wieder zu sehen, wie schnell Grenzen verschwinden und die Sprachbarriere zur Nebensache wird. Letzen Endes ist es das Selbstvertrauen, das einen gewaltigen Sprung nach oben macht.

Die Teilnehmenden erhalten darüber hinaus für den Auslandseinsatz ein Europass-Zertifikat, das bei Bewerbungen gute Dienste tut.

   

Fazit auf beiden Seiten: Der Aufwand hat sich gelohnt und die Austausche werden auch in Zukunft unter Finanzierung durch das Deutsch-Französische Sekretariat (DFS) fortgeführt.

Beteiligt sind von deutscher Seite die Jugendaufbauwerke Kiel, Flensburg, der Ausbildungsverbund Eckernförde-Schleswig sowie das Bugenhagen Berufsbildungswerk in Kooperation mit der Berufsschule vor Ort .

Von französischer Seite: Das CCI (die IHK) Maine et Loire, COFHER (Vendée) und CEFRES (Nantes).

Wir haben die französiche Auszubildendengruppe vom 10. März bis zum 23. März in Timmendorfer Strand empfangen.

 

Unser Gegenbesuch findet vom 7. April bis zum 26. April in Angers statt.

DSC 0208

Stadtbesichtigung in Nantes, Besuch des La Cigale (http://de.wikipedia.org/wiki/La_Cigale), Einladung in das Conseil regional des Pay de la Loire (Landtag) am 09.04.2013

 FR zsuammenstellung1

10.04.2013: Regen, Regen, Regen: Marktrundgang und Stadtführung machen dabei nicht wirklich Spaß. Die Einladung zum Boule de Fort (eine Abwandlung vom französichen Nationalsport Boule, die es nur in dieser Region gibt) und anschließendem Essen in einer Brasserie um so mehr!

10.04boule de fort

11.04.2013: Zuerst eine Wein und Käseverkostung, anschließend der Besuch des Weinmuseums. 

11.04 Wein und Käse

 12.04.2013: Gemeinsames Arbeiten in der Partnereinrichtung CCI für ein Essen mit Vertretern der Landesregierung Pays de la Loire.

12.04 ofizielles essen küche

12.04 ofizielles essen service

13.04.2013: Unser "freier Tag": Einkaufen auf dem Markt in Angers und gemeinsames Kochen.

13.04.2013  unser fdreier Tag

13.04.freier Tag Essen

14.04.2013: Ganztägige Fahrt an den Atlantik; Salzgewinnung, Essen in le Croisic und Besichtigung einer Aquafarm.

14.04. Atlantikfahrt

15.04.2013: Erste Eindrücke vom Praktikum.

15.04. Praktikum1

Impressionen ...

Mix 16 17

19.04. Markt Impressionen Mix

21.04.2013 Sonntag Schloss

 Die Auszubildenden im Praktikum

23.04 Praktikumsbetriebe

Das Abschlussfest

24.04 Abschlussfest

Abschied

26.04 Abschied 

Eine Delegation der Einrichtings- und Schulleitung(en) war vom 24. - 26. April 2013 von den französischen Ausbildungseinrichtungen in Nantes zu Gesprächen eingeladen und hat die Auszubildenden in Angers beim Abschlussfest besucht.

Back to top

Click to listen highlighted text! Powered By GSpeech