Click to listen highlighted text! Powered By GSpeech

Freisprechung der Tischler 2019

Auch dieses Jahr wurden wieder die angehenden Tischler der Berufsschule Oldenburg mit ihrem Gesellenbrief belohnt. Am 30. August wurden die Auszubildenden des Tischlerhandwerks in einem feierlichen Rahmen in der Sparkasse Eutin freigesprochen. Zunächst haben sie nach einer dreijährigen Ausbildungszeit eine theoretische Prüfung und eine Arbeitsprobe bestehen müssen. Erst dann konnte mit dem Bau des von ihnen geplanten Gesellenstückes begonnen werden, welches sie in knapp drei Wochen in ihren Betrieben herstellten. Durch diese drei Prüfungsteile haben die jüngst freigesprochenen Gesellinnen und Gesellen zeigen können, dass sie ihr Handwerk gelernt haben.

Jeder hatte eine andere Vorstellung über sein „Traummöbel“. Stolz sind sie nun alle über Ihr Stück, das sie ihr ganzes Leben begleiten wird. Vom edlen Hängeschrank bis zum Strandkorb war alles dabei.

Gesellenstuecke_2019_Lara_Hasenpusch_Burmeister
2019-09-03_Gesellenstuecke_Schreibtisch_Bjarne_Aagard
2019-08-30_BBS_Freisprechung_Eutin
Gesellenstuecke_2019_Jakub_Sitowski_Gollan
Gesellenstuecke_2019_Lara_Gartenbruecker_Wulf
2019-09-03_Gesellenstuecke_Besichtigung

Hans-Gerd Peters

Back to top

Click to listen highlighted text! Powered By GSpeech