Click to listen highlighted text! Powered By GSpeech

Auftaktveranstaltung: Denk- und Austauschforum

In einer lockeren Runde begann um 15:15 Uhr am 23.11.2018 die Auftaktveranstaltung des ersten Denk- und Austauschforums. Nach einem kurzen Impuls von Jessica Diestel kamen die Anwesenden für eineinhalb Stunden in einen anregenden Austausch rund um das Thema „Smartphone im Unterricht – Zwischen Bildungsressource und Präventionsbedarf“. Insbesondere die Vielfalt an Perspektiven durch Lehrer*innen verschiedener Mediengenerationen und durch den Schüler*innenvertreter stellte sich dabei als besondere Ressource dar:

Gedankenlandkarte Smartphone

Es entstanden Ideen und Diskussionen:

  • zu verschiedenen Nutzungsverhalten des Smartphones in dem Spannungsfeld zwischen „Konsumieren und Generieren“,
  • zu dem Wunsch, den Menschen in Zukunft unter dem Stichwort „Medienkompetenz“ auch in seiner Selbstkontrolle, Achtsamkeit und Erlebnisqualität zu unterstützen,
  • zu einer Medienwerkstatt/ Open Space/ Arbeitsgemeinschaft, in der/dem vernetzt mit der Region Schüler*innen und Lehrer*innen an der Entwicklung von Apps und Algorithmen und dem besseren Verständnis des Smartphones gearbeitet werden könnte,
  • zum Erstellen eines Kriterienkataloges zur Nutzung und Einschätzung von Internetquellen (insbesondere auch von YouTube-Quellen),
  • zu einem möglichen Schulentwicklungstag „Medienbörse“, bei dem Schüler*innen und Lehrer*innen als Suchende und Expert*innen in verschiedenen Themenräumen (z.B. App-Nutzung, Youtube-Welten, Quellensuche) ihre Kompetenzen einbringen und erweitern könnten und
  • zu Elementen der Prävention und Bewusstmachung des eigenen Nutzungsverhaltens, wie z.B. Klare Regeln zur Nutzung im Unterricht und regelmäßig stattfindender Tag/ eine Einheit, die zur Selbstreflexion anregen sollen.

Jessica Diestel (Lenkungsgruppe Schulkultur)

Back to top

Click to listen highlighted text! Powered By GSpeech