Click to listen highlighted text! Powered By GSpeech

Freisprechungsfeier der gastgewerblichen Ausbildungsberufe 2020

IMG 5557Die gemeinsame Freisprechungsfeier der gastgewerblichen  Ausbildungsberufe für die Kreise Lübeck, Bad Segeberg, Herzogtum Lauenburg, Stormarn sowie Kreis Ostholstein fand am Mittwoch, dem 29. Januar 2020, im Restaurant Ihlsee (Bad Segeberg) in einem feierlichen Ambiente statt.

Neben den Vertretern der IHK, des DEHOGA und der Berufsschule waren auch Eltern, Geschwister, Freunde, Betriebsinhaber/innen und Kollegen/innen anwesend, um diesen besonderen Tag mit den glücklichen ehemaligen Auszubildenden zu feiern.

In einem festlichen Rahmen wurden die Freizusprechenden von Lutz Frank (Vorsitzender  des DEHOGA Kreisverband Bad Segeberg und Gastgeber) begrüßt.

IMG 5556Axel Strehl (Präsident des DEHOGA Schleswig-Holstein), Frank Denker (Vorsitzender des DEHOGA Kreisverband Lübeck) sowie Alexander Jach (Schulleiter der Gewerbeschule Nahrung und Gastronomie, Lübeck) gratulierten den Freizusprechenden und wünschten Ihnen für die berufliche und private Zukunft viel Erfolg.

Zunächst überreichten die Vertreter der IHK und der Berufsschule den Freizusprechenden ihre Zeugnisse. Es wurden insgesamt 22 Auszubildende in Neustadt geprüft: 4 Hotelkaufleute (alle bestanden) 9 Hotelfachleute (7 bestanden) und 9 Köche/innen (6 bestanden). Somit haben 77 % aller Auszubildenden die Prüfung erfolgreich abgeschlossen.

 

IMG 5560Im Anschluss wurden Ann-Christine Meyer (Hotelkauffrau – Maritim Hotelgesellschaft mbH, Timmendorfer Strand) sowie Pia Schöning (Köchin – Mühlenbergklinik, Bad Malente) als beste Prüflinge geehrt.

Pia Schöning hat Ihre Ausbildung mit der Gesamtnote sehr gut abgeschlossen.

Sie gewann den Dessertwettbewerb unserer Schule und hat bei den Landesjugendmeisterschaften 2019 teilgenommen.

IMG 5563Außerdem nahm Sie gemeinsam mit ihrer Schwester im Herbst 2019 am Roock Pokal in Kiel teil. Am Ende zeigte Pia in ihrer praktischen Abschlussprüfung die überzeugendste Leistung der letzten 10 Jahre.

Ein kalt-/warmes Büfett und Getränkeauswahl rundeten die Veranstaltung ab.

Beim Essen tauschten sich die glücklichen Freigesprochenen, ihre Angehörigen, Ausbilder/innen, Kollegen/innen und Lehrkräfte über die vergangenen drei Jahre aus und ließen den Abend langsam ausklingen.

Back to top

Click to listen highlighted text! Powered By GSpeech