Click to listen highlighted text! Powered By GSpeech

Museumspädagogik ist vielseitig gestaltbar   

(c) Reporter Oldenburg

Museumspädagogik 1

Die Verblockungstage mit Theorie und Praxis beinhalteten auch Besuche im GünterGrass-Haus in Lübeck, im Grenzmuseum in Lübeck/Schlutup, im Tierheim Lübeck/Kücknitz, in der Reformierten Kirche in Lübeck, im Behnhaus in Lübeck sowie im Willy-Brandt-Haus in Lübeck. Hier lernten Daniela Ziegert, Elke Heinke, Elke Graf, Aylin Lender, Christian Kisro, Timo Andresen, Sonja Reinke, Maja Thies, Yvonne Giesecke, Melanie Wilms, Tanja Fischer, Rebecca Jedtberg, Sarah Zehrfeld, Madeline Paul, Lea Runge, Lisa Prox und Helge Blöhs viele Dinge über historische Ereignisse, Zeitzeugen und Architektur. Dokumentiert wurden viele der Begegnungen und Erfahrungen in einem gelungenen Digitalfilm, der bei der Ergebnispräsentation im Trauzimmer des Museumshofes ebenfalls auf einem Rechner gezeigt wurde. 

Museumspädagogik 2

Ihren herzlichen Dank richteten die Schülerinnen und Schüler an diesem Tag mit kleinen Geschenken an die Museumsmitarbeiter sowie an die Firma Estermann aus Manhagen für die Unterstützung bei Hobel- und Schleifarbeiten und für die Spende von Holz sowie an Holger Gertner vom Holzhof Lensahn für Holzspenden.

Back to top

Click to listen highlighted text! Powered By GSpeech