Click to listen highlighted text! Powered By GSpeech

Auszubildende aus Neustadt in Europa im Einsatz

Vier Auszubildende aus dem Gastronomiebereich erleben Europa bei einem vierwöchigen Praktikum in Großbritannien und auf Malta

Die Förderung der Europakompetenz ist ein Ziel der Beruflichen Schule des Kreises Ostholstein in Oldenburg, die seit 2012 den Titel Europaschule trägt. Einige Auszubildende erhielten über das EU-Programm „Erasmus Plus“ die Möglichkeit, einen Teil ihrer Ausbildung im Ausland zu absolvieren.

    europa2         

Dass Europa mehr ist als Brüssel und Brexit konnten im vergangenen Schuljahr die Auszubildenden zum Koch Lukas Jorczik (Landhausrestaurant Margaretenhof, Fehmarn) und André Grün (DRK Pflegeheim, Eutin) sowie die angehenden Restaurantfachleute Katharina Sachs (Schlossküche Eutin) und Sascha Boye (Seaside Grömitz) bei einem jeweils 4 wöchigem Praktikum auf Malta und in Großbritannien erfahren, für das sie von Ihren Ausbildungsbetrieben freigestellt wurden. Sie arbeiteten dort in heimischen Restaurants und lebten in Gastfamilien.

Die Erfahrungen, die sie dort machten – arbeiten in einem internationalen Rahmen, leben in einer anderen Kultur und Umgebung und überleben mit einer Fremdsprache -  hat die TeilnehmerInnen begeistert und nachhaltig beeindruckt. Lukas wird im Anschluss an seine Ausbildung eine Stelle in seinem Praktikumsbetrieb auf Malta antreten und auch die anderen können sich nun vorstellen, ihre Karriere im Ausland weiter zu entwickeln. Aber auch ihre Möglichkeiten auf dem deutschen Arbeitsmarkt habe Sie durch die gesammelten Erfahrungen erheblich verbessert, da ihnen, zurück in Deutschland der Europass Mobilität verliehen wird, der den Auslandaufenthalt in all seinen Facetten dokumentiert.

Von links nach rechts:
Sascha Boye, André Grün, Katharina Sachs
(nicht auf dem Bild Lukas Jorczik)



Aber auch In ihrem weiteren privaten Leben werden Ihnen die erworbenen Kompetenzen auf fachlicher, sozialer, sprachlicher und kultureller Ebene sicherlich von großem Nutzen sein.

Für die Schule ist dieses Ermutigung genug, das Projekt weiterzuführen und auszuweiten. Im kommenden Schuljahr werden zusätzlich Auszubildende aus Einzelhandel und Büromanagement von einem Praktikum profitieren.

       europa3      
 

Von links nach rechts:
Sascha Boye, Katharina Sachs, André Grün
(nicht auf dem Bild Lukas Jorczik)

Back to top

Click to listen highlighted text! Powered By GSpeech